Spendenkonto

BANKVolksbank Oberberg
BLZ38462135
KNR103038014

oder

BANKSparkasse Wiehl
BLZ38452490
KNR1013556
Eine von vielen Aktionen: der BSV auf dem Rosenmontagszug
Eine von vielen Aktionen: der BSV auf dem Rosenmontagszug

Aktionen

An dieser Stelle informieren wir Sie über die Aktionen, die der Verein unternommen hat, um das „Kunststück für Bielstein“ zu realisieren.

  • So halfen die Seniorenmannschaften zunächst auf den Bierwettspielen (16. September) auf dem Bielsteiner Brauerei-Gelände bei der Bewirtung aller teilnehmenden Teams.
  • Auch am Bielsteiner Herbstmarkt (29. September) war der Verein bereits mit einem eigenen Stand vertreten und bot dort neben Kaffee und Kuchen auch T-Shirts an. Zudem durften sich die Besucher des Marktes an der Torwand probieren.
  • Das Oktoberfest stand ebenfalls ganz im Sinne des Kunstrasenprojekts. Am 6. Oktober feierte man das traditionell schöne Fest mit zahlreichen Weißwürsten, einigen Maß Bier und vielen neuen Kunstrasenquadratmetern.
  • Anschließend veranstaltete die Damenmannschaft des BSV Bielstein - ebenfalls anlässlich des Kunstrasenprojekts - eine Halloween-Party (31. Oktober).
  • Daraufhin war der Verein auf dem Bielsteiner Weihnachtsmarkt präsent und hatte mit einem Kaltgetränke-Stand ein wahres Monopol. So hatte man ordentlich zu tun (15. - 16. Dezember).
  • Und auch im Folgejahr war man schnell aktiv: los ging's mit einem Winterhallenturnier in Bielstein am 5. - 6. Januar.
  • Schließlich fand auch noch die Kostümsitzung des KV Bielstein statt (26. Februar). Dort half die Erste bei der Bewirtung der Gäste und erntete dafür eine großzügige Spende vom Karnevalsverein.
  • Auch am Rosenmontagszug war man vertreten: mit einem großen Tross von Vereinsmitgliedern nahm man am traditionellen Umzug am 11. Februar in Bielstein teil.
  • Am 29. März stellte man schließlich an insgesamt 16 Standorten im Bielsteiner Raum seine Sparschweine auf. Diese sollen vor allem auf das Kunstrasenprojekt aufmerksam machen und die Bürger Bielsteins zu kleinen Spenden bewegen.
  • Nur einen Tag später feierte man mit vielen Besuchern eine Apres-Ski-Party, ausgerichtet von der Zweiten des BSV Bielstein. Auch hier flossen die Erlöse zu 100 Prozent in das Kunstrasenprojekt.
  • Wenige Tage später (am 6. April) führte man dann die erste Haussammlung durch. Hier wurden allerdings noch nicht alle Ortschaften abgedeckt, sodass es am 11. Mai eine zweite Haussammlung gab.
  • Weitere 19 Tage später fand dann der erste Sponsorenlauf in der Geschichte des Vereins statt. Hier liefen die zahlreichen Kinder und Erwachsene zahlreiche Runden und konnten somit einen großen Beitrag zum Kunstrasenprojekt leisten.
  • Wiederum kurze Zeit später veranstaltete der BSV Bielstein erneut ein Public Viewing Event. Gezeigt wurde das Champions League Finale der beiden deutschen Mannschaften Borussia Dortmund und FC Bayern München am 25. Mai.
  • Drei Tage darauf fand im Bielsteiner Vereinshaus schließlich die Stadtsportverbandssitzung der Stadt Wiehl statt. Sie diente u.a. der Information der Ratsmitglieder seitens des Vereins.
  • Am 8. und 9. Juni stellte man dann insgesamt 48 Streckenposten für die Junioren EM im Motocross, die vom MSC Bielstein organisiert wurde und dem BSV Bielstein dafür eine großzügige Spende überreichten.
  • Einen Stand besetzte man schließlich 22 Tage später beim Wein- & Musikfest in Bielstein.
  • Am 17. Juli liefen zudem Kinder der Realschule Bielstein für das Kunstrasenprojekt des BSV.
  • Ein echter Erfolg war das Sommerfest des BSV Bielstein in Kooperation mit dem Freibad und dem Tennisverein aus Bielstein, das am 10. und 11. August ausgerichtet wurde.
  • Ebenso erfolgreich war die Präsenz am 15. September beim Weltkindertag in Wiehl.
  • Gleiches gilt für die 3. Haussammlung, die die noch nicht besuchten Ortschaften im Umkreis von Bielstein betraf und am 21. September stattfand.
  • Schließlich freute sich der Bielsteiner Männerchor auf sein Konzert am 10. November 2013 in der Aula des Schulzentrums Bielstein, bei dem die Mitglieder des BSV Bielstein die Bewirtung der Gäste übernahmen.
  • Erfreulich war auch der Bielsteiner Weihnachtsmarkt, den am 21. und 22. Dezember in Bielstein besuchen konnte. Mit gleich zwei Ständen war der BSV Bielstein hier vertreten.
  • Auch das Jugendhallenturnier am 4. und 5. Januar war wieder einmal ein Erfolg. 34 Mannschaften stritten sich in fünf Altersklassen um die ersten Titel des neuen Jahres.
  • Gleiches galt für das Hobby- und Freizeitmannschaftenturnier, das am 8. Februar 2014 in der Sporthalle Bielstein stattfand und regen Zuspruch erntete.
  • Eine der letzten Aktionen war die Show am Rosenmontagszug, bei dem der BSV Bielstein wie schon in den letzten Jahren erneut vertreten war. Termin war hier der 3. März.

Alle Erlöse, die durch die hier aufgehörten Aktionen generiert wurden, flossen einzig und allein in das Kunstrasenprojekt.